左近ちぐささん、東京から来た舞踊家、は2歳の時おばさん(はなやぎふみえ)の下ですでに日本舞踊を練習し始めていました。そのあてで、お父さんとおばさんは東京で左近舞踊教室を創業しました。左近ちぐささんはそこで舞踊家と舞踊の先生として働いていました。
1984年からドイツでも日本舞踊を広めていて、個人レッスンを提供しています。一時間30ユーロで、着物、帯、扇子のレンタル料は5ユーロになります。男にせよ、女にせよ、年齢を問わず、初心者も、上級者も日本の伝統的な踊りが楽しめます。ついでに着物の着付けも勉強できます。
鑑賞したい人は演劇、映画上映、展覧会、結婚式などで左近さんの舞踊を予約できます。

Chigusa Sakon, Tanzmeisterin aus Tokyo, hat bereits mit zwei Jahren begonnen, bei ihrer Tante Fumie Hanayagi japanischen Tanz zu erlernen. Später haben ihr Vater Sōshi Sakon und ihre Tante in Tokyo die Tanzschule Sakon gegründet, wo sie als Tänzerin und Tanzlehrerin arbeitete.
Seit 1984 macht sie klassischen japanischen Tanz auch in Deutschland bekannter und bietet Privatstunden an. Für 30€ für sechzig Minuten zuzüglich 5€ Leihgebühren für Kimono, [glossary slug=’Obi‘ /] und Fächer kann man in die Welt des japanischen Tanzes eintauchen, egal ob Mann, Frau, jung, alt, Anfänger oder Fortgeschrittener. Und ganz nebenbei lernt man auch noch, einen Kimono selbst anzulegen.
Wer lieber nur gucken möchte: Für Veranstaltungen wie beispielsweise Theater, Film, Ausstellungen oder Hochzeiten kann man Frau Sakons Tanzkünste buchen.

住所 / Adresse:

Helene-Mayer-Ring 10, 80809 München (Milbertshofen-Am Hart), Tel. 089-358 905 85 oder 0176-328 206 05 www.japanischer-tanz.de